Lehrgang Corporate Law/M&A: „Umgründungen im Konzern“ – Vortrag von Elke Napokoj

22. April 2021

Elke Napokoj, Partner bei bpv Hügel und Co-Head im Bereich Corporate M&A, trägt am 22. April 2021 zum Thema „Umgründungen im Konzern“ beim Lehrgang Corporate Law/M&A vor.

Platform do’s and don’ts: EU’s Digital Markets Act signals a sea change in digital regulation

26. Februar 2021

The European Commission has laid out a proposal for a landmark set of ex ante rules governing large digital platforms. The law will be the subject of protracted discussions that determine its final form. But as drafted, the Digital Markets Act (“DMA”) proposes to dramatically reshape the legal landscape for tech companies with a new framework that seeks to complement traditional antitrust enforcement with a list of “do’s and don’ts” regarding how large online platforms like search engines, online marketplaces, and social media networks are to treat their business partners, competitors, and users.

The Practitioners‘ Guide to Applied Comparative Law and Language: Kartellrechtsteam verfasst Österreich-Kapitel

18. Februar 2021

Astrid Ablasser-Neuhuber und Florian Neumayr, Partner des Kartellrechtsteams bei bpv Hügel, haben in dem von LexisNexis herausgegebenen The Practitioners‘ Guide to Applied Comparative Law and Language formerly known as Angloamerikanische (Hrsg Heidinger/Hubalek) das Kapitel zum österreichischen Kartellrecht beigesteuert.

bpv Hügel berät die irische Zeus Packaging Group bei der Akquisition des österreichischen Unternehmens Petruzalek

11. Februar 2021

bpv Hügel unterstützt die irische Zeus Packaging Group, führender unabhängiger Verpackungshersteller und -Großhandel, beim Erwerb des österreichischen Unternehmens Petruzalek, das Lösungen für Lebensmittelverpackungen anbietet. 

GmbH als Holdinggesellschaft: OGH zu Grenzen des GmbH Gesellschafter-Informationsanspruchs zu Beteiligungen

18. Jänner 2021

In Beteiligungs-, Syndikats- oder Investmentverträgen sind – im Hinblick auf die gesetzlichen Grenzen – die Informations- und Einsichtsrechte für Gesellschafter sorgfältig zu regeln.

bpv Hügel begleitet den Zusammenschluss des österreichischen Traditionsunternehmens HEROLD mit dogado group

12. Jänner 2021

Die dogado group übernimmt alle Anteile am österreichischen Traditionsunternehmen HEROLD.

bpv Hügel verstärkt die Corporate/M&A-Praxis mit Johannes Mitterecker

08. Jänner 2021

Der erfahrene Gesellschaftsrechts- und Transaktionsanwalt DDr. Johannes Mitterecker, LL.M. (34) verstärkt mit Jänner 2021 die Corporate/M&A-Praxis von bpv Hügel. Er berät national und international tätige Unternehmen in den Bereichen Gesellschafts- und Konzernrecht, M&A sowie Umstrukturierungen, jeweils auch in Rechtsstreitigkeiten. Ein Branchen-Schwerpunkt liegt auf Private Equity, Venture Capital und Start-ups.

bpv Legal | Tschechien hat IMMOFINANZ im Zuge der STOP SHOP Expansion zur Akquisition von zwei Retail Parks von Mitiska REIM beraten

18. Dezember 2020

bpv Braun Partners war für die langjährige Mandantin IMMOFINANZ bei der STOP SHOP Erweiterung zum Erwerb von zwei Retail Parks in Litvínov und Horní Měcholupy in Prag von Mitiska REIM tätig.

Spitzenposition im aktuellen Ranking der Leaders League 2021

16. Dezember 2020

16. Dezember 2020. Spitzenposition: Im aktuellen Ranking der Leaders League 2021 „Austria – Best Law Firms for Competition Law” wird bpv Hügel in der Top Kategorie als führende Kanzlei gekürt. Diesen Spitzenplatz teilt sich bpv Hügel lediglich mit Schönherr. Unsere Partner Astrid Ablasser-Neuhuber, Florian Neumayr und Christian Schneider werden in dem erstklassigen Ranking zudem als […]

Kartellrecht: Top JUVE-Ranking für bpv Hügel

01. Dezember 2020

Das Fachmagazin JUVE hat in seinem aktuellen Ranking die Kartellrechtspraxis der Anwaltskanzlei bpv Hügel erneut an höchster Position (Band 1) gelistet und zudem seine „zentrale Rolle“ am Markt gewürdigt. Das Kartellrechtsteam von bpv Hügel bekräftigt damit den seit vielen Jahren bestehenden Spitzenplatz unter den heimischen Sozietäten.