Neu aufgelegt: „Handbuch zur Aktiengesellschaft“

20. März 2017

Wien, im März 2017. Führende Rechtsanwälte auch von bpv Hügel Rechtsanwälte haben an dem neu aufgelegten Handbuch zur Aktiengesellschaft (2. Auflage, 2017; Herausgeber: Gratzl, Hausmaninger, Justich; Verlag: LexisNexis) maßgeblich mitgewirkt. Das Werk behandelt auf nahezu 1300 Seiten alle wesentlichen Gesichtspunkte rund um die Aktiengesellschaft, wobei Herausgeber und Autoren großen Wert auf Praxisnähe und -relevanz legen.

[mehr anzeigen]
»

Vortrag – Energiebeauftragter (Energieeffizienzgesetz)

14. März 2017

Mag. Anna Walbert-Satek, Rechtsanwältin bei bpv Hügel Wien, hat nach ihrer Dissertation zu diesem Thema im Oktober 2016 im Rahmen des Lehrgangs „Energiebeauftragter“ der Akademie für Recht und Steuern einen Vortrag zum Thema „Energieeffizienzrecht“ gehalten.

[mehr anzeigen]
»

Kurs „Regulierungsrecht“ von Priv.Doz. DDr. Schneider an der Universität Wien im Sommersemester 2017

10. März - 23. Juni 2017

Der Kurs findet im oben angegebenen Zeitraum jeden Freitag im Seminarraum SEM62 an der Universität Wien, Juridicum, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien, statt.

[mehr anzeigen]
»

bpv Hügel ist als „Austrian Tax Firm of the Year” für die European Tax Awards der renommierten Fachzeitschrift International Tax Review nominiert

1. März 2017

Die bedeutenden European Tax Awards der Fachzeitschrift International Tax Review werden jährlich zur Auszeichnung führenden Steuerrechtskanzleien in Europa vergeben. Die Kanzleien werden nach Entscheidungskriterien wie Kanzleigröße, Innovation und Komplexität der betreuten Transaktionen beurteilt. Nach der Auszeichnung mit dem „European Capital Market Tax Deal of the Year“ im Jahr 2015 für den Spin-off der BUWOG, ist bpv Hügel nun das dritte Jahr in Folge als „Austrian Tax Firm of the Year” nominiert.

[mehr anzeigen]
»

bpv Hügel berät Management der BAI-Gruppe im Zuge des Verkaufs durch UniCredit Bank Austria an ein Joint Venture von SIGNA und einer Investorengruppe

1. März 2017

BAI hat ein Immobilien-Investitionsvolumen von rund EUR 1,7 Mrd mit einem Development-Portfolio von 440.000 m2. BAI wurde von UniCredit Bank Austria an ein Joint Venture gebildet von SIGNA mit einer Investorengruppe verkauft. bpv Hügel hat das Management der BAI im Verkaufsprozess beraten.

[mehr anzeigen]
»

Juristengespräche im Zeichen von Big Data

28. Februar 2017

Die Anwaltskanzlei bpv Hügel widmete ihre 19. Wiener Juristengespräche letzten Freitag dem Thema Big Data und seinen rechtlichen Herausforderungen. Hochkarätige Referenten sprachen über die vielfältigen Chancen und juristische Risiken, die Big Data mit sich bringen. Es wurden rechtliche Hintergründe und wirtschaftliche Zusammenhänge erörtert, sowie Anwendungsbeispiele diskutiert.

[mehr anzeigen]
»

bpv Legal/Tschechien berät hinsichtlich der regulatorischen Aspekte bei der größten Akquisition auf tschechischem und slowakischem Markt im Bereich Gesundheitswesen

17. Februar 2017

Die Anwälte aus bpv BRAUN PARTNERS haben Rechtsberatung der Unilabs, dem größten Anbieter von klinischen Labortest in Europa, geleitet durch APAX Partners LLP, bei der erfolgreichen Akquisition von Labors in der Tschechischen Republik und in der Slowakei von dem führenden Anbieter der Labordiagnostik in Mittel- und Osteuropa Alpha Medical Group (in der Tschechischen
Republik Aeskulap) erbracht.

[mehr anzeigen]
»

bpv Hügel berät Wiener Flughafen bei Freistellung vom Vergaberecht

30. Januar 2017

EU-Kommission befreit österreichische Flughäfen bei Beschaffungen im Frachtverkehr von Ausschreibung nach dem Vergabegesetz. bpv Hügel freut sich über den Verfahrenserfolg.

[mehr anzeigen]
»

Neu erschienen: „Der Beteiligungsvertrag – Venture-Capital-Finanzierung“

11. Januar 2017

Dr. Elke Napokoj LL.M. und Dr. Michaela Pelinka LL.M., Partnerinnen bei bpv Hügel Rechtsanwälte in Wien, haben in der von Armin Kammel und Gerhard Schummer herausgegebenen Schriftenreihe „Vertragsrecht | Vertragsgestaltung“ im Linde Verlag auf rund 200 Seiten die Rechte, Pflichten und Chancen der Venture-Capital-Finanzierung beleuchtet. Eine Beteiligung mit Risikokapital an Unternehmen birgt viele Chancen, aber auch einige Risiken.

[mehr anzeigen]
»

Umgründungen: Festschrift zum Geburtstag von Hanns F. Hügel

21. November 2016

Zum 65. Geburtstag würdigen Freunde und Kollegen Hanns F. Hügel mit der Festschrift zum Thema „Umgründungen“. Das Umgründungsrecht ist das Hauptarbeitsgebiet von Hanns F. Hügel. Er hat in diesem Bereich, und zwar sowohl unternehmensrechtlich als auch steuerrechtlich, Pionierarbeit geleistet.

[mehr anzeigen]
»

© 2019 bpv Hügel Rechtsanwälte