vCard Download

Co-Managing-Partner
Büro Wien
florian.neumayr@bpv-huegel.com

Florian Neumayr ist spezialisiert auf österreichisches und europäisches Kartellrecht, Marktmissbrauch und Fusionskontrolle sowie Vergaberecht. Ein besonderer Fokus seiner Tätigkeit ist Dispute Resolution, die Vertretung vor Schiedsgerichten, Gerichten und Behörden; insbesondere Private Enforcement.

Beratungsmandate
Florian Neumayr berät seit über 15 Jahren nationale und internationale Unternehmen besonders im Handel, Telekom-, Energie-, Pharma-, Verkehrs- und Automotive-Bereich sowie der Abfall- und Bauwirtschaft. Er hat umfangreiche Erfahrung in der Vertretung vor unterschiedlichsten Foren.

Ausgewählte Mandate umfassen:

  • Laufende kartellrechtliche Beratung des führenden österreichischen Telekom-Anbieters
  • Vertretung eines Aufzugsherstellers in einer Vielzahl von Kartellschadenersatzverfahren
  • Beratung und Vertretung eines LKW-Herstellers iZm der Abwehr von Kartellschadenersatz
  • Vertretung eines Klägers gegen eine internationale Sport-Vereinigung
  • Beratung und Vertretung iZm unangekündigten Nachprüfungen (Hausdurchsuchungen) im Altstoff- und vielen anderen Bereichen
  • Compliance Beratung eines führenden Handelsunternehmens
  • Kartellrechtliche Beratung eines Verkehrsverbandes
  • Beratung und Vertretung eines Kondensatorherstellers in einem Kartell-Verfahren vor der Europäischen Kommission
  • Vertretung eines Unternehmens im Emissionszertifikatehandel vor staatlichen Gerichten und in einem Schiedsverfahren nach Hong Kong-Rules
  • Verteidigung langfristiger Verträge im Energiebereich nach ICC-Regeln ebenso wie in ad hoc-Schiedsverfahren
  • Internationale post M&A-Schiedsverfahren ua betreffend Bilanzgarantie nach ICC-Regeln
  • Lead Counsel in Bau- und Gesellschafterstreitigkeiten nach Wiener Regeln (VIAC)
  • Beratung und Vertretung im, soweit ersichtlich, einzigen österreichischen Phase II-Fusionskontrollverfahren, das letztlich ohne Auflagen genehmigt wurde
  • Beratung in Fusionskontrollverfahren vor der Europäischen Kommission
  • Beratung zur Freistellung der Stromerzeugung ebenso wie von Flugverkehrsdienstleistungen vom Vergaberecht
  • Beratung in vergaberechtlichen EV- und Nachprüfungsverfahren
  • Ausschreibungsbegleitung für Medizintechnik-, Sanitär und andere Unternehmen.

Mitgliedschaften

  • Gelisteter Praktiker und nationaler Beirat der VIAC
  • Mitglied der ICC Task Force zu Kartellschadenersatz
  • Mediator der Energy Community
  • Aktives Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
  • Ehrenmitglied des Center for International Legal Studies
  • sowie zahlreiche weitere Mitgliedschaften und Tätigkeiten ua im Rahmen der Rechtsanwaltskammer Wien, Union Internationale des Avocats (UIA), International League of Competition Law (LIDC), Wiener Rechtsgeschichtliche Gesellschaft, Spanisch- Österreichische Juristenvereinigung, Liechtensteinischer Schiedsverein,
    Austrian Arbitration Association (Arb|Aut).

Rankings und Awards
Florian Neumayr ist in zahlreichen nationalen und internationalen Rankings gelistet. Schon 2008 war er Format-Nachwuchsanwalt Kartellrecht und wird seither ua beschrieben als “going from strength to strength as a litigator” und “Clients appreciate Florian Neumayr for his ‘quick mind […],’ alongside his ability to ‘explain complex legal issues […].’ He is noted for his skilled competition litigation” (Chambers).

Ausbildung und beruflicher Werdegang
Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien und Thessaloniki sowie einem LL.M. in International Commercial Law (ua in internationaler Streitbeilegung) in Nottingham, promovierte Florian Neumayr im Vergaberecht. Stationen bei großen Wirtschaftskanzleien folgte 2002 der Eintritt bei (heute) bpv Hügel, wo Florian Neumayr seit 2010 Partner und seit 2016 Co-Managing Partner ist. Er leitet den Dispute Resolution-Bereich und zusammen mit Astrid Ablasser-Neuhuber die Praxisgruppe Kartellrecht.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Neugriechisch

Publikationen und Vorträge
Florian Neumayr ist regelmäßig Vortragender bei Seminaren und Tagungen; so ua beim führenden österreichischen Seminar-Veranstalter Business Circle und den Vienna Arbitration Days.
Er hat zahlreiche Publikation in seinen Fachgebieten verfasst:

2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2004
2003
2002