vCard Download

Rechtsanwaltsanwärterin
Büro Wien
magdalena.nowak@bpv-huegel.com

Magdalena Nowak ist spezialisiert auf Streitbeilegungsverfahren (Dispute Resolution). Sie berät Mandanten in Verfahren vor staatlichen Gerichten, internationalen Schiedsgerichten und Behörden. Ihr weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im österreichischen und europäischen Kartellrecht, Marktmissbrauchsrecht und Fusionskontrolle.

Mitgliedschaften

  • Young Austrian Arbitration Practitioners (YAAP)
  • Young International Arbitration Group (YIAG)
  • ICC Young Arbitrators Forum (YAF)
  • ICDR Young & International (ICDR Y&I)

Rankings und Awards
Während ihrer Ausbildungszeit wurde Magdalena Nowak mit dem Werner Melis Award für die beste Klagebeantwortung (3. Platz) beim XX Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot ausgezeichnet.

Ausbildung und beruflicher Werdegang
Magdalena Nowak absolvierte ihre juristische Ausbildung in Polen an der Universität Warschau (Mgr) und in Österreich an der Universität Wien (Mag. iur. und LL.M. in European and International Business Law, mit Auszeichnung). Vor ihrem Eintritt bei bpv Hügel in 2018 war sie als Associate in einer renommierten internationalen Kanzlei in Wien tätig, wo sie sich auf UN-Kaufrecht und Schiedsverfahren spezialisierte. Während ihres Studiums sammelte sie erste praktische Erfahrungen im Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Wirtschaftsrecht in zwei internationalen Kanzleien in Warschau sowie bei IBM Polen. In 2018 absolvierte sie die Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Polnisch, Französisch